Manuelle Befundung

Muskeln, Gelenke, Faszien und Nerven werden bei der manu­ellen Befundung mit den Händen auf­ge­spürt und untersucht.

Mobilisation der Halswirbelsäule, Manuelle Therapie und Chiropraktik bei Kinemedic - Praxis für physikalische und rehabilitative Medizin

Muskeln, Gelenke, Faszien und Nerven können mit den Händen auf­ge­spürt und unter­sucht werden. Einige Eigen­schaften dieser Struk­turen wie Spannung und Schwäche sowie das Zusam­men­spiel werden durch Röntgen oder MRT kaum dar­ge­stellt, können aber bei einer ein­ge­henden kör­per­lichen Unter­su­chung erfasst werden. Die manuelle Unter­su­chung ist ein wesent­licher Bestandteil bei der Dia­gnostik von Schmerzen und Ver­span­nungen im Bewe­gungs- und Hal­teap­parat wie Kopf‑, Nacken- und Schul­ter­schmerzen sowie Rücken­schmerzen mit und ohne Schmer­zaus­strahlung in die Beine.
Auch bei Schmerzen im Bauch oder Becken­be­reich kann eine manuelle Befundung von Ver­span­nungen und Ver­kle­bungen The­ra­pie­mög­lich­keiten eröffnen und eine gezielte Schmerz­the­rapie ermöglichen.

Ihre Kine­medic-Ärztin für die Manuelle Dia­gnostik und Therapie